Statt kostenloser Figurverbesserung 2-Jahresvertrag mit Fitness-Studio

Die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt warnt vor der irreführenden Werbung eines Fitnessstudios

Die Annonce klingt viel versprechend: „Wir suchen Frauen für eine kostenlose Figurverbesserung. Was haben Sie zu verlieren? Bis zum Sommer kriegen Sie Ihr Fett weg!„ Telefonisch soll ein persönlicher „Wunschfigur – Termin„ vereinbart werden.

Tatsächlich wird lediglich ein Test durchgeführt, bei dem die Fitness und das „biologische Alter“ analysiert wird. Anschließend wird dann der Abschluss einer Clubmitgliedschaft im Fitness-Studio mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten angeraten. Der monatlichen Beitrag beträgt knapp 40 Euro, jährlich ist eine Trainerpauschale von knapp 100 Euro zu zahlen.

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.