RA Tank prahlt mit „gewonnenen“ Schmidtlein-Prozessen

Udo Vetter macht im lawblog auf den Versuch vom RA Tank aufmerksam, durch die selektive Darstellung einiger Urteile und Bescheide den Eindruck zu erwecken, dass die Schmidtlein’schen Forderungen unangreifbar sind. Vetter zerstreut diesen Eindruck aber und kommt zu der zutreffenden Gesamtbewertung

Weder die veröffentlichten Urteile noch die Vollstreckungsbescheide lassen einen Rückschluss darauf zu, dass Gerichte die Forderungen der Schmidtlein GbR akzeptieren.

Sollten die Vollstreckungsbescheide stellvertretend für die erfolgreichen Mahnverfahren der Schmidtlein GbR stehen oder mit diesen sogar identisch sein, lässt sich folgender Schluss für Internetabos ziehen: Ein Mahnverfahren wird nur dann angestrengt, wenn die Schmidtlein GbR ihre Forderung auf ein gesondertes Anerkenntnis stützen kann.

Kurzum: die von Tank getroffene Auswahl der Urteile spricht dafür, dass die Schmidtleins nur dann klagen, wenn die Betroffenen die Forderung akzeptieren und ihr nicht widersprechen.

Wer es nicht so weit kommen lassen möchte, werfe einen Blick auf die Vertragsfallen-FAQ

25 Kommentare

  1. Ich kann den obigen Artikel nach meiner Erfahrung bestätigen.Über die Seite p2p-heute.com wurde ein Freund von mir auch hinters Licht geführt.Ich habe zunächst telefonisch und dann schriftlich bei RA Tank Einspruch erhoben und auch nach 6 Monaten nichts mehr gehört.Wichtig: per Einschreiben der Forderung widersprechen! Gruß HS

  2. Also ich möchte wirklich zu dieser hervoragenden Seite gratulieren und mich gleich noch für die vielen Informationen bedanken. Ich bin ein“SMSfree24 Opfer“ und war sehr verunsichert was ich tun soll, konnte hier jedoch viele und gute Informationen finden. Habe auch Verständnis für das herausnehmen von Kommentaren, leider musste ich fesstellen das sich die Methodik der Betreiber „verbessert“ hat, denn ich bekam ein Passwort per automatischen Anruf zugeschickt, habe aber trotzdem blauäugig weitergemacht, vieleicht wäre eine Bewertung dieser automatischen Anrufe mal interessant, zwar ändern sie nichts daran, das die oben genannte Seite weiterhin die horenden Kosten versteckt aber irgendeinen Zweck muss dieser Aufwand doch haben?

  3. Auch ein Opfer von p2p Schmidtleins+RA Tank,mittlerweile beim RA Tank Brief angelangt ohne Handgeschriebener UnterschriftWert WC-Papeier,ein bisserl zu hart)habe den Schmidtleins vor 2 Monaten den eingeschriebenen Brief aus d.Internet geschickt und auch d.Tank mit leichter abwandlung!Werde niemals Zahlen unterstütze keine […],werde diese Summe dem Tierschutzhaus schenken die armen Tiere brauchens !!!

  4. VORSICHT ! In einem gerichtlichen Mahnverfahren prüft das Amtsgericht NICHT die Berechtigung der Forderung! Gegen eine vom Gericht zugestellten Mahnbescheid Widerspruch erheben bzw. gegen einen Vollstreckungsbescheid Einspruch einlegen, jeweils innerhalb von 2 Wochen. Wer sich vor Gericht nicht wehrt verliert immer.

  5. Darf ein vom Gericht zugestellter Mahnbescheid nicht unterschrieben zugehen?

    RJ: Die Frage versteh ich nicht. Ein gerichtlicher Mahnbescheid ist grundsätzlich nicht unterschrieben.

  6. Diverse Staatsanwaltschaften helfen den Schmidtleins und ihrem dubiosen Rechtsanwalt Tank, indem Sie offensichtlich völlig ahnungslos böse Drohbriefe an angebliche Schmidtlein-„Kunden“ schicken. Häufig an Jugendliche. Der Ton in diesen Briefen ist schon bedrohlich. Sind wir eine Bananenrepublik, das man solchen Leuten nicht das Handwerk legt, sondern sie auch noch auf Staatskosten unterstützt?

  7. habe auch Post von diesen Gaunern bekommen, habe per Email widersprochen und werde morgen früh eine Anzeige wegen Betrugsversuch gegen diese Herren veranlassen. Keiner sollte diesem […]trio auch nur
    1 Cent schicken.

  8. Bin nun seit 3 Wochen stolzer Besitzer eines 2.RA Tank Briefes,werde natürlich nicht Zahlen, niemals! damit würde ich dies V…Org. unterstützen,schreibe aber nicht schon wieder einen Brief ,diese typen Nerven,lebe ein Wunderbares uns Glückliches leben,lasse es mir nicht vermissen von diesen G…anscheinend sind sie des lesens unkundig ,nach zweimaligen Widerruf solten sie eigentlich begriffen haben wie der Hase läuft.Hatte seit Nov.06 solange rennt die g’schicht schon mit der Materie intensiv beschäftigt viele Lektüren gelesen vom Konsumentenschutz und ähnlichen,ich weis das ich im Recht bin und das sollte jemals ein bedingter Zahlungsbefehl so nennt sich das bei uns in Österreich einlangen muß ich binnen 2 Wochen Widersprechen erst ab diesen Zeitpunkt beginnt das Gericht sich mit diesen Fall zu beschäftigen und ich denke das kein Gericht dieser Welt diesen G…. recht geben wird!

  9. Man bekommt den lieben langen Tag ja so allerhand an Müll-EMails. Heute habe ich auch eine Mail von diesem RA Tank bekommen. Alles sehr merkwürdig. Zuerst stimmen die AZs in der Betreffzeile, sowie dem Text nicht überein. Dann meldet mir mein Virenscanner beim Speicherversuch des Anhangs sofort einen Virus, nämlich HEUR-DBLEXT/Worm.Gen. Wer als Anwalt so was verschickt, kann es nicht ehrlich oder ernst meinen. Zudem habe ich das Angebot dieser p2p-heute.com Seite nicht genutzt. Auch die IP Adresse ist weit von meiner entfernt. Die Daten in der Mail sind mit Kommas, statt mit Punkt geschrieben. So summiert sich eines zum anderen. Dann will er erst von mir 864 Euro, dann aber 719 Euro.
    Zum Glück bin ich hier wohl nicht die einzige und es wundert mich daher umso mehr, dass ich immer wieder von 84 Euro, bzw. 123 Euro gelesen habe.
    Und eine RE vom 15.08. liegt mir nicht vor. Wie würde mein Anwalt da wieder sagen: Eine Rechnung, die nicht vorliegt, kann auch nicht in Verzug geraten.
    Ich werde mir die Mail mal aufbewahren und abwarten, was passiert. Wenn noch was kommt, werde ich mal meinen Anwalt beauftragen. Absenderadresse liegt ja vor.

  10. Habe eben eine mail bekommen die angeblich von diesem Anwalt kam und die Firma Schmittlein betraf.
    Angehängt war gezippt als .pdf-Datei die Rechnung. Denkste!!!
    Entzippt und bei der Frage“soll diese Datei ausgeführt werden“ war zu sehene, dass es eine .pdf.exe Datei ist, also vermutlich ein Trojaner.

    Sehr verdächtig war, dass es keine persönliche Anrede gibt und die Rechnung auch nur O-Rechnung für Originalrechnung heisst.
    Also vorsicht!!!

  11. Wunderbar! Habe soeben auch diese ominöse e-mail mit Zip-Anhang erhalten! Dahinter steckt ein Trojaner, der jedoch mit einer guten Virensofware rechtzeitig erkannt wurde! Sicherheitshalber habe ich eine Kopie der mail gebrannt und werde diese morgen der StA-Essen höchtpersönlich überreichen!

  12. Die gleiche Mail wie Guido habe ich ebenfalls bekommen, ist von GMX sofort unter Spam abgespeichert worden. Der Anhang dürfte ein Trojaner sein (EXE-Datei als PDF verkleidet!). Da die Forderung nicht schriftlich erfolgt ist, werde ich das Ganze erstmal ignorieren. Mail und Anlage sind gesichert, sollte tatsächlich noch eine schriftliche Forderung von Tank kommen, dann wird widersprochen und Strafanzeige erstattet. Es ist nicht die erste unberechtigte Forderung von Tank und Schmidtleins, die ich abwehre. Ich vermute allerdings einen Trittbrettfahrer, der einen Trojaner unterbringen will.

  13. Aufpassen, mir ging es heute genauso wie Guido – mir scheint, dass zu den „normalen“ Probemen mit RA Tank nun noch eine zweite Welle mit Trojanern rollt! Vermutlich hat sich da ein „netter Mensch“ eingeklinkt und sorgt nun mit Viren und Trojanern für weiteres Chaos.

  14. Ich habe gerade von Herr Tank eine sehr dubiose Mail bekommen. In ihr steht, dass ich der Firma Schmittlein 286,- Euro schulde. Hinzu kommen seine Geschäftsgebühr von 576,50 und eine Auslagenpauschale von 1,50 Euro. Macht zusammen 767,- Euro.

    Ich werde gebeten binnen 10 Tagen 134,- Euro zu zahlen.

    Spind der Mann. Anzeige wegen Betruges und Erpressung läuft.

  15. Ich habe auch eine solche email gekriegt. Im Anhang war eine pdf.exe datei…seltsam. Da ich einen Mac habe, kann ich exe dateien nicht öffnen, wahrscheinlich mein Glück! Die emailadresse stimmt auch nicht, jedoch kam trotzdem die Email an,..ist das also eine andere Person, die viren verschickt? Die ganzen Daten stimmen überhaupt nicht. Daten werden durcheiander geschmissen und auch Beträge total komisch falsch ausgerechnet..zudem war ich nie auf einer solchen Seite…
    Sollte man das jetzt ignorieren?
    Grüße Anni

  16. @Jens
    Das ist so mit den Trojanern. Ich habe heute auch eine Mail bekommen von RA Tank. Im Anhang (Rechnung_original.zip) ist eine Datei Rechnung.pdf.exe. Diese auf keinen Fall ausführen!

  17. Habe heute auch die mail mit Rechnung zip und Trojaner erhalten. Habe RA Tank und Brüder Schmidtlein postwendend wegen Nötigung und versuchtem Betrug angezeigt. Das sollte jeder tun. Wendet Euch an die Kripo Betrugsdezernat. Irgenwann muss solchen Brüdern mal das Handwerk gelegt werden.

  18. die Urteile die der Rechtsanwalt veröffentlicht sind […] – mir schickt der Rechtsanwalt Tank öfter mal E-Mails wo er Forderungen gegen mich geldent machen möchte obwohl ich garnichts gebucht habe und auch nichts erhalten – mann sollte sochen Rechtsanwälten das Handwerk legen – das ganze Netz ist voll wo er E-Mails und Briefe hin geschickt hat und wo die betroffenen offentsichtlich auch nichts bestellt und erhalten haben

  19. Hallo leute.
    Ich habe auch eine rechnung ( 123,00 |)
    von einen rechtsanwalt( olaf tank), grund (P2P-heute.com).ich weis es nicht was das ist. ich bezahle das nicht.Was kann ich machen?

  20. Bin auch auf diese Bande reingefallen. Solche Gebrüder gehören weggesperrt
    samt ihrem RA (O. T. ) Das sind einwandfreie krimminelle Machenschaften.

  21. Bin auch auf diese Gebrüder reingefallen. Das sind einwandfreie krimminelle
    Machenschaften. Die gehören alle miteinander eingesperrt. Aber wer zahlt
    das wieder? Armes Deutschland, was tun eigentlich die Gerichte?

  22. Mann sollte in mal aufsuchen, wenn Internet so missbraucht wirt stelle ich mir die frage ob man es noch nutzen sohlte?

  23. wir haben einmal gezahlt und dieses jahr wieder einen mahnbescheid erhalten?was kann ich tun,habe ich den vertrag nun eingewilligt?oder soll ich es aussitzen nachdem ich letztes jahr ausversehen bezahlt habe?
    ich bitte um hilfe…..vielen dank für jede unterstützung

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *