Synopse zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie

Am 13. Juni 2014 treten die Neuregelungen des BGB und des EGBGB in Kraft, die zur Umsetzung der EU-Richtlinie über Rechte der Verbraucher vom 22. November 2011 (Verbraucherrechterichtlinie) [pdf] notwendig waren. Damit verbunden sind zahlreiche inhaltliche Neuerungen aber auch eine Menge redaktionelle Änderungen des Gesetzes, die zunächst sicher schwer machen sich zu orientieren.

Um die Orientierung zu erleichtern, habe ich eine Synopse erstellt, in der die neuen Vorschriften den alten gegenüber gestellt werden. Sofern einzelne Regelungen in andere Paragraphen verlagert wurden, habe ich versucht, das entsprechend zu kennzeichnen und – sofern dies möglich war – die thematisch vergleichbaren Paragraphen einander gegenüber zu stellen.

Für entsprechende Anmerkungen, Ergänzungsvorschläge oder Hinweise auf etwaige Fehler bin ich sehr dankbar.

Die Synopse findet man: hier

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.